Hallo und herzlich willkommen!!

Namasté (Mein Göttliches grüsst das Göttliche in euch)

Nun habe ich mich auch entschlossen einen Blog zu starten um mich zum Ausdruck zu bringen.

Ich werde hier einiges über die Neue Energie, Neues Bewusstsein und das spirituelle Erwachen schreiben und von meine Erfahrungen auf diesem Weg berichten.
Ich bringe mich zum Ausdruck in dem was mich gerade beschäftigt.

Ich würde mich freuen, wenn ich euch auf eurem Weg ein wenig Inspiration sein kann.

Namasté

Marion Dostert

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Veränderungen

In gewisser weise wünscht sich doch jeder Veränderungen oder?
Aber seien wir doch mal ehrlich, wünschen wir uns da nicht meist, dass sich der Gegenüber, die Umstände oder so ändern? Wir aber die Gleichen bleiben können.

Ich hatte gestern ein Gespräch mit einer Mutter die etwas für ihre Tochter tun wollte, weil sie Probleme hatte, sie aber keine Hilfe annehmen wollte. Ich denke diese Situation kennen die meisten Eltern mit ihren Kindern und später kennen es die Kinder mit den Eltern, wenn sich die Rollen beginnen im Alter zu verschieben, bei Pflegebedürftigkeit.

Ja, wir wollen meist Andere verändern. Dies ist dennoch ein Ding der Unmöglichkeit, wenn es der Andere nicht erlaubt.
Verändern kann man sich nur selbst.
Ja viele sagen, der hat mich verändert.
Nein, du warst es, denn du hast es erlaubt, dass du die von dir geforderte Veränderung mitgemacht hast.

Und so ist es nun auch bei Hilfeleistungen, die auf eine Veränderung einer Situation hinwirken sollen. Sie können erst Früchte tragen, wenn wir um Hilfe gefragt werden. Denn dann ist der Hilfesuchende zumindest in Teilen bereit die Hilfeleistung anzunehmen und vielleicht auch Veränderungen in seinem Leben zu erlauben.

ICH BIN BEREIT, ist der Türöffner für Veränderungen.

Talling, 14.4.2016

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Erkenntnissysteme

Erkenntnissysteme

Astrologie
Kartenlegen
Channeling, Energiearbeit
I-Ging, Orakel, Rauchlesen uvm.
Religionen
Beziehungen

Dienen dem Erkennen von „Wer bin ich?“

Zunächst geschieht dies über Rollen, die unsere Persönlichkeit spielt oder formt, Eltern, Kinder, Berufsrolle usw.

Jetzt in dieser Zeit kommt bei vielen Menschen ein nagendes Gefühl oder Frage auf, dass dort heißt:

„Da muss es doch mehr geben, dass kann doch nicht schon alles gewesen sein!“
„Wer bin ich wirklich?“
„Was will ich wirklich?
„Was ist meine Lebensaufgabe?“

Es ist der Ruf des wahren Selbst des ICH BIN (Christusselbst, Seele, höheres Selbst), dass erwachen möchte.
Ich spreche hier vom spirituellem Erwachen.

Im Rahmen des Erwachens können die oben genannten Erkenntnissysteme gute Dienste leisten bis zu einem gewissen Grad.
Was dabei wichtig ist, ist sich nicht von ihnen abhängig zu machen und durch sie in der Eigenverantwortung zu wachsen.
Daher sind auch die Erkenntnissysteme ab einem bestimmten Punkt loszulassen um darüber hinauszugehen.
Auf dieser höchsten Stufe wird das Schöpfersein vollkommen angenommen und gelebt im Wissen:

„Alle Antwort ist in dir, da du der Schöpfer deiner Realität bist“ (Erleuchtung)

Talling, 1.4.2016

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Aktuelle Webinare

Hallo,

ich biete am Montag um 16 Uhr ein kostenfreies Webinar zum Thema: Neue Enerie und spirituelle Erwachen an.

Ich erläute hier den Paradigmenwechsel von der Dualität in das Paradigma der „Neuen Energie“ und was für Erfahrungen man beim Übergang erfahren kann, spirituelles Erwachen.

Auf euer Kommen würde ich mich sehr freuen.

Namasté

Marion Dostert

Hier der Link:

https://www.sofengo.de/w/137394

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Was nährt dich? – Drama

Hallo,

ich veranstalte am Donnerstag, 3.12.2015 zwei kostenfreie Webinare zum Thema „Was nährt dich? und Drama, Dramenenergien.

Dies sind Webinare in der Reihe zum spirituellen in der neuen Energie. Es geht um die Bewusstwerdung, was einem im Leben nährt und die damit dann verbundene Entscheidung, ob es noch stimmig ist für einen Selbst oder ob es übernommene Werte, Glaubensmuster usw. sind.

Würde mich über euer kommen freuen.

Hier die Links zu den Webinaren.

Webinar „Was nährt dich?“  18.00 Uhr

Webinar: Neue Energie – Drama  19.20 Uhr

 

Namasté

Marion

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Spiritueller Wandel in dieser Zeit

Hallo,

ich teile hier einen astrologischen Artikel, welcher zeigt mit welchen Herausforderungen wir in den nächsten Jahren zu tun bekommen und das sich der spirituelle Wandel nach und nach vollzieht.

Ich wünsche mir natürlich, dass sich eher Uranus, der Planet der Freiheit mehr Raum schafft und die Menschen erkennen können, wo Kräfte versuchen sie einzuschränken bzw. sie sich selbst einschränken oder einschränken lassen.

Sehr gerne unterstütze ich jene, die bereit sind sich auf ihren spirituellen Erwachensprozess einzulassen und den Weg zu sich Selbst einschlagen.
Alles beginnt in dir.
Bist du bereit?

Namasté

Marion

http://drmarenschuermann.de/warum-anfang-2016-unter-keinem-guten-stern-steht/

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Geld ist Energie

Geld ist Energie

Ich habe heute einen Artikel über Geld gelesen, der einiges anspricht, was ich so schon wusste und mich dennoch für mich zu neuen Erkenntnissen brachte, welche ich nun hier versuche mit euch zu teilen.
Es sind insoweit persönliche Erkenntnisse, als das ich vorweg schicken muss, dass ich ja mal Geld, Kredit,Finanzwirtschaft studiert habe und daher dort ein weitreichenderes Verständnis habe, als andere Menschen und daher meine Gedankengänge und Erkenntnisse so vielleicht nicht nachvollzogen werden können.

Geld ist eine Form von Energie, dies ist in der spirituellen Welt hinlänglich bekannt.
Aber was ist Energie?
Energie ist ungebundenes Potenzial zum Schöpfen von Materie.

So nun bringen wir dies mal auf die irdische Ebene (realwirtschaftliche Ebene) herunter.

Vielen Menschen ist der Geldschöpfungsprozess der Banken nicht bekannt. Eine Bank kann Geld schaffen, in dem sie ihr vorhandenes Geld (Sparer, Girokonten usw.) an andere Menschen, Firmen verleiht. Sie schafft damit sogenanntes Buchgeld und dieser Prozess wird natürlich von der Zentralbank kontrolliert, weil in unserem Rechtssystem nur die Zentralbanken das Recht haben Geld (Banknoten, Münzen) in Umlauf zu bringen.
Dennoch was hier auf der energetischen Ebene geschehen ist, es ist Neue Energie geschaffen worden.
Und da ja alle gierig auf Energie (Geld) in dieser Welt sind wurden, dann auch noch sog. Finanzderivate geschaffen, womit man aus dem Nichts noch mehr Energie machen konnte, also noch mehr Neue Energie.

So wie wir Shaumbra wissen ist Energie die im Stillstand gehalten wird, also gehortetes Geld, sehr gefährlich, da sie sich die Energie bewegen will, also in Manifestation gebracht werden will. Und wir wissen das, wenn dies nicht geschieht, sich die Energie einen Weg sucht und notfalls auch eine Explosion (Wirtschaftssprache: einen externen Schock) herbeiführt.
Also den Finanzcrash (Auflösung der Energie ins Nichts), Finanzkrise (Mangel an Energie, Energie im Stillstand).

Nicht gebrauchte Energie zieht sich ins sog. Nichts zurück, was hier auf der Erde mit dem Szenario des Finanzcrashs korrespondieren würde.
Durch einen Finanzcrash ginge das Vertrauen ins das Geld verloren. Denn Geld ist auch nur Vertrauen, dass ich für das was auf der Banknote abgedruckt ist auch einen gewissen realen Gegenwert bekomme, also Waren (Materie, materialisierte Energie). Geht dieses Vertrauen verloren, also das Vertrauen in die Banken, das dass Geld werthaltig ist, dann kommt es zum sog. Bankenrun und letztendlich zum Finanzcrash und zur Wirtschaftskrise, weil durch die finanziellen Verflechtungen alles zusammenbrechen würde.
Durch ein solches Szenario würden nur noch die verbliebenen Energien die den Menschen zur Verfügung stehen sichtbar werden.
Und wie wir uns Menschen ja kennen und es hier sichtbar wird ist der Umverteilungskampf auf unserer Erde immer nur ein Spiel des Energieraubes. Eines Spiels was schon soviel Äonen anhält.

So nun wieder zurück zu Mitteln die Energie des Geldes in Bewegung zu bringen. In der Wirtschaftstheorie gibt es da einige widerstreitende Ansichten.
Was aber wichtig ist, ist das Energie in Bewegung ist und genutzt wird zum materialisieren (schöpfen).
Daher ist es auf der wirtschaftlichen Sichtweise wichtig den Konsum (Geldfluss in materielle Güter) und die Investitionen (Geldfluss in manifeste Güter) zu fördern, und es nicht zu horten, damit es irgendwann zur Energieexplosion kommt und somit sich unsere geschaffene Energie ins Nichts zurückzieht.

Es ist also für jeden wichtig sich über die schöpferische Qualität des Geldes bewusst zu werden und es im Fluss zu halten, damit es einem nicht um die Ohren fliegt und es sich in Wohlgefallen auflöst.
Dies gilt im Kleinen wie auch im Großen

Dies sind meine heutigen Erkenntnisse, welche ich mit euch teilen wollte.

Namasté

Marion Dostert

Talling, 25.1.2015

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Interview von Tom Kaules mit mir

So nun ist das Interview auf das sich mein letzter Blogeintrag bezog online.
Hier nun der Link zum Interview.

http://tomstalktime.com/299-marion-dostert-spirituelle-lehrerin-und-pionierin-in-der-neuen-energie

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen