Akzeptanz und Vergebung Schlüssel zur Liebe

Ich möchte mal wieder ein paar gefundene Worte mit euch teilen:

„… Und für die Leute, die an einer vergessenen Vergangenheit festhalten und unablässig danach trachten, irgendeine arme Seele für ihre traurigen Taten büßen zu lassen, für sie ist die Zukunft nicht möglich, denn sie können das Gute oder die Freude in den Augen anderer nicht sehen. Sie streben danach Krieg gegen das zu führen, was sie verärgert hat. Wehe über die, die das tun, denn sie werden niemals Glück verspüren. Das ist eine Wahrheit.“

Ramtha: Liebe dich selbst ins Leben S. 305/306

Auch diese Aussage ist einer tieferen Betrachtung wert.
Dies findet man häufig in Paarbeziehungen und auch besonders Seelenpartnerschaften in der Anbahnungsphase, wo es oft zu Verletzungen durch den maskulinen Seelenpartner kommt, wenn er sich zurückzieht. Dann ist die Vergebung gefragt und die Akzeptanz, denn sonst wird man einen sehr leidvollen Weg gehen, der nicht zur Erfüllung führt, sondern nur Schmerz und Leid für uns hat. So wie oben durch Ramtha beschrieben.

Über mariondostert

Ich bin spirituelle Lehrerin und Pionierin der neuen Energie.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s