Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel

Im Moment geht mir gerade der Satz aus dem Film Forrest Gump in Kopf rum: „Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, …“
Dies Aussage hat soviel Tiefe und trifft vollkommen zu.
Eine Pralinenschachtel kann man vergleichen mit den Potentialen, die einem das Leben bietet, bzw. wir als Schöpfer uns geschaffen haben.
Wir nehmen zu nächst nur die Potentiale die uns gut schmecken, dann die so naja sind und dann bleiben noch die da wo z.B. Marzipan drin ist und du magst kein Marzipan.
Nunja was tust du nun mit diesen ungeliebten Pralinen, versteckst du sie, im Schrank (Unterbewußtsein) oder triffst du die Wahl sie zu entsorgen (Mülleiner) oder isst du sie und erlaubst dir all die Geschmacksfacetten daran zu entdecken, die dir bis dahin verborgen geblieben sind.
Wenn sie im Schrank sind sind sie ja noch da und können immer wieder zum Vorschein kommen, wenn du ihn öffnest und du wirst jedes mal ihn öffnest, stehst du wieder vor der Wahl essen oder wegwerfen.

Das Leben besteht aus vielen Entscheidungen. Jede Sekunde treffen wir sehr unbewusst viele Entscheidungen.
Machen wir doch einen Teil der Entscheidungen mal mehr bewusst und schauen, was dann in unserem Leben passiert.

Euch noch einen schönen Tag.

Namasté

Marion Dostert

Über mariondostert

Ich bin spirituelle Lehrerin und Pionierin der neuen Energie.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s